Hagemann, Eberhard (1880 - 1958)

Aus Familienalbum
Version vom 18. Januar 2017, 21:59 Uhr von Hille (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hagemann eberhard.jpg
Denn der Mensch, der zur schwankenden Zeit
auch schwankend gesinnt ist,
Der vermehrt das Übel und breitet es weiter und weiter;
Aber wer fest auf dem Sinn beharrt, der bildet die Welt sich.
(Goethe, Hermann und Dorothea)
Eberhard Hagemann
geboren am 29.1.1880 in Verden
gestorben am 7.10.1958
Jurist

Erinnerungen an Eberhard Hagemann (aufgezeichnet von seinen Kindern)
Über Kaiser Wilhelm II, den Ersten Weltkrieg und die Nachkriegszeit (Elisabeth Hillebrand)